Vorankündigungen auf Veranstaltungen

 

Informationsstand 

zum

1.MAI 2015

im Krefelder Stadtgarten, 

Fr.

 01.05.2015

 10:00 Uhr 

 

bis ca.

 15:00 Uhr

 
Schwerpunkte des Informationsstandes sind:

Fälle zu Menschenrechtsverstößen in Bezug auf

Gewerkschafter_innen in 
Kolumbien, Iran und Brasilien, 

als auch in Bezug zu

Wanderarbeiter_innen in 
Katar.

 

Die deutsche Sektion von Amnesty International hat zur Gewerkschaft SINAL TRAINAL in Kolumbien im Internet eine E-Mail-Aktion eingerichtet, die Sie über die nachfolgenden Links erreichen können: 

Aktions-Seite zu SINAL TRAINAL

Direkte E-Mail Aktion zu SINAL TRAINAL

 

Die Koordinationsgruppe von Amnesty International zum Iran hat zum Komitee zur Hilfe beim Aufbau von Arbeiterorganisationen eine Aktion eingerichtet, die Sie nachfolgend erreichen können: Dort sind Hintergrundinformationen und ein Appellbrief für Behnam Ebrahimzadeh hinterlegt.

Iran - Appellbrief und Hintergrund zu Behnam Ebrahimzadeh

 

Die Amnesty-Gruppe Aubing hat zum Präsidenten der Fischereigewerkschaft AHOMAR, ALEXANDRE ANDERSON DE SOUZA in Brasilien Hintergrundinformationen und einen Appellbrief hinterlegt.

Hintergrundinformationen

Appellbrief ALEXANDRE ANDERSON DE SOUZA

 

Zu Wanderarbeiter_innen in 
Katar werden am Informationsstand Postkarten ausliegen.

Als Informationsquelle für 2022 - heute - ist der englischsprachige Bericht 

zu Wanderarbeiter_innen in Katar

erschienen.

Als Einstieg ggf. zuerst dieser deutschsprachige Überblick

zu Wanderarbeiter_innen in Katar

--